Bilderanleitung | Schieber auf Gurtband fädeln | Karabinerhaken an Gurtband nähen

Viele Anfänger haben Probleme mit dem Auffädeln eines Schiebers an einem Gurtband.
Ich zeige dir schnell und einfach wie das funktioniert.

 

Ziehe den Schieber mittig auf das Gurtband.

_MG_3552
Ziehe dann ein Stück als Schlaufe wieder aus dem Schieber heraus.

_MG_3553

Ziehe eines der Gurtbandenden durch den Vierkantring / oder Karabinerhaken und von unten zurück durch den Schieber.

_MG_3567

Ziehe das Gurtbandende über das mittige Stäbchen des Schiebers, sodass das Ende unten wieder herausschaut.

_MG_3568

Klappe das Ende gegenüberliegend fest und nähe es dort mit einer sicheren Naht fest.

_MG_3570

Auf der anderen Seite wird das Gurtbandende über den Vierkantring / oder Karabinerhaken gestülpt und zweimal 2 cm eingeschlagen. Fixiere die Stelle mit einer Klammer und nähe sie dann fest.

_MG_3569

Vergiss am Anfang und am Ende der Naht nicht zu verriegeln. Du musst dabei außerdem darauf achten, dass sich das Gurtband beim Anbringen nicht verdreht

_MG_3571

Karabinerhaken können ebenso befestigt werden.

Schlage das Gurtbandende an einer Seite um den Karabinerhaken 4 cm um und dann nochmal 2 cm ein.

_MG_3602_MG_3603
Dann musst du die Stelle nur noch mit einer Naht (oder z.B. Buchschraube) fixieren.
Auf der anderen Seite gehst du genauso vor, es sei denn, du verwendest einen Schieber, dann musst du die genauso wie oben beschrieben nähen.

_MG_3604

 

Advertisements