Datenschutzerklärung

Im Folgenden wird erklärt in welcher Art und in welchem Umfang personenbezogene Daten durch Zaubernahnna (Anna Schipky, Johann-Strauß-Straße 25, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731 4035 967) erhoben werden.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten / Logfiles

Sie können diese Webseite nutzen, ohne persönliche Angaben zu machen, dennoch werden durch Ihren Browser Nutzungsdaten bzw. Tracking-Daten übermittelt (z.B. IP Adresse), welche auch zur Identifikation (Zurückverfolgung) dienen können.

Diese Webseite wird von wordpress.com gehostet, auf von wordpress.com erhobene Daten („Server-Logfiles“) hat zaubernahnna weder Zugriff noch können wir Art, Umfang oder Speicherdauer beeinflussen.

Üblicherweise gehören zu den erhobenen Daten: Name der aufgerufenen Webseite, Zeitpunkt des Aufrufs und aufgerufene Datei, übertragene Datenmenge, Status, Browserversion nebst dem Betriebssystem, Referer URL und IP Adresse.

Weitere Information zum Umfang, Art und Dauer der Speicherung personenbezogener Daten entnehmen Sie bitte auch der Datenschutzerklärung von wordpress.com

Zaubernahnna selbst erhebt oder speichert keinerlei Zugriffsdaten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind all jede Daten, die zur Identifikation (Zurückverfolgung) einer Person dienen. Hierzu gehören z.B. Name oder Emailadresse.

Im Rahmen dieses Blogs werden von zaubernahnna keine personenbezogenen Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben. Eventuelle Ausnahmen hierzu (z.B. Erhebung der Emailadresse im Rahmen von Gewinnspielen) werden an entsprechender Stelle gesondert angegeben. Auch hier erfolgt die Speicherung der Daten nur nach Einwilligung und max. für die Dauer der Notwendigkeit zur Durchführung der Aktion.

Kontakt

Bei Kontakt via Email werden die vom Nutzer angegebenen Daten, soweit zur Bearbeitung der Anfrage oder etwaigen Anschlussfragen erforderlich, gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Kommentarfunktion

Bei Nutzung der Kommentarfunktion wird die IP-Adresse, Name und Emailadresse von wordpress.com gespeichert. Dies erfolgt aufgrund berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Blogbetreibervor widerrechtlichen Inhalten (Beleidigungen, verbotene politische Äußerungen) und ist zur Identifikation des Verfassers bei etwaigen Ermittlungen erforderlich.

Inhalte von Drittanbietern

Bei Einbindung externer Inhalte, beispielsweise YouTube Videos, wird der Drittanbieter immer auch die IP-Adresse des Nutzers wahrnehmen. Dies ist technisch notwendig, da ohne die IP-Adresse die Daten nicht an den Browser des Nutzers gesendet werden können. Wir bemühen uns nur Inhalte von Anbietern zu verwenden, die die IP-Adresse nur soweit zur Darstellung erforderlich verwenden. Allerdings haben wir keinen Einfluss darauf, wenn externe Anbieter die Daten z.B. für statistische Zwecke speichern.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zur Speicherung von Geräte bezogenen Daten auf dem Zugriffsgerät des Nutzers abgelegt werden. Sie dienen vor allem zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit und dem Speichern von Session bezogenen Daten. Cookies können in den allermeisten Browsern abgeschaltet werden, wir weisen jedoch darauf hin, dass dies das Benutzererlebnis der Webseite beeinträchtigen kann.

Zaubernahnna selbst speichert keine Cookies auf Ihrem Rechner. Informationen über Art und Umfang der Cookie Speicherung durch wordpress.com entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von wordpress.com.

Social Plugins

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Diese Funktionen sind am Facebook Logo (weises „f“ auf blauem/grauem Hintergrund), sowie den Begriffen „Like“ oder „Gefällt mir“ erkennbar.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Durch Aufruf einer Webseite dieses Angebots, baut der Browser auch eine Verbindung zu den Facebook Servern auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an den Browser des Nutzers übermittelt, und in die Webseite eingebettet. Wir haben daher keinen Einfluss auf die Funktionsweise des Plugins.

Nach unserem Kenntnisstand erhält Facebook Information darüber dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde, falls der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook dies auch seinem Facebook Account zuordnen. Sobald der Nutzer mit dem Plugin interagiert, wird die entsprechende Aktion an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Sollte ein Nutzer keinen Facebook Account haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse des Nutzers speichert.

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten durch Facebook sowie zu Privatsphäreeinstellungen bei Facebook können den Facebook Datenrichtlinien entnommen werden: https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn ein Facebook Mitglied nicht möchte, dass dieser Webseite Besuch seinem Facebook Profil zugeordnet werden kann, so kann er sich vor dem Webseitenbesuch bei Facebook ausloggen.

Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:


Wordpress Plugins

Diese Website benutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA und comScore Inc., 11950 Democracy Drive, Suite 600 Reston, VA 20190, USA.. WordPress.com-Stats  verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf Servern in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browsersetzen: http://www.quantcast.com/opt-out.

Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch comScore mit Wirkung fürdie Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.scorecardresearch.com/OptOutTag.aspx.

Sollten Sie alle Cookies auf ihrem Rechner löschen, müssen sie die Opt-Out-Cookies erneut setzen.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: zaubernahnna@web.de

Advertisements