Farbenmix Taschenspieler „sewalong“| Januar die Zweite | Meine RollUp’s

Hallo ihr Lieben!
Heute geht es weiter mit meinem kleinen „Taschenspieler sewalong“, denn wenn ich über das Jahr verteilt alle Schnitte von  CD 3 und 4 schaffen will, muss ich mich ein wenig ranhalten.

21 Taschen in 12 Monaten würd ich gern schaffen – das bedeute im Schnitt 2 Taschen pro Monat.
Heute zeige ich euch deshalb meine Rollup!
Ein toller Schnitt von der Farbenmixtaschenspieler CD4.
Weil die Rollup sich wirklich entspannt nähen lässt, hab ich gleich zwei Exemplare genäht.

Meine Rollup ist außen ganz schlicht aus dem wunderschönen Kunstleder Marielle von Myostoffe.

_MG_4823

Aber innen wollte ich etwas Leben und habe mich für diesen wunderschönen blauen Libellenstoff entschieden, den ich ebenfalls bei Myostoffe erworben habe. (Dieser Shop hat eine ganz großartige Auswahl an Stoffen, den kann ich euch wirklich ans Herz legen.)

_MG_4819

Ich habe mich außerdem innen für ein großes Fach aus Netzstoff entschieden, welches ich mit einem schnell selbsthergestellten Schrägband eingefasst habe.


_MG_4818_MG_4817

Die zarten kleinen Libellen haben was ganz magisches und dieses wunderschöne, kräftige Blau verzaubert mich einfach.
Ich komm garnicht mehr raus aus dem schwärmen. *g
Diese Tasche bereitet mir mit ihrem Anblick wirklich äußerst gute Laune.

Den Taschenverschluss gibt es übrigens bei Stoffe Culture.

_MG_4821_MG_4820

Die Rollup ist wirklich ganz entspannt genäht –
Ich lese ja des öfteren das etwas von der Nähmaschine hüpft – Das ist bei mir nie der Fall. Wenn ich sage, dass die Rollup entspannt genäht ist bedeutet das nicht dass es super schnell ging, nur dass ich etwas schneller war als sonst.

Eigentlich bin ich eine lahme Ente beim nähen und lass mir dabei gern ein wenig
Zeit und Ruhe.
Dieses:“ Ich muss schnell, schnell fertig sein!“ Führt bei mir eh nur zu krummen nähten, typischen Fehlern und dem anschließenden Ärgernis dass ich mir dafür nicht länger Zeit genommen habe.
Wie auch immer gehüpft ist die Rollup bei mir nicht, war aber ein sehr entspanntes Näherlebnis mit viel Freude und relativ schnellen Fortschritten.

Meine zweite Rollup, die ich (wie so oft) verschenken werde, ist eher DAS
Gegenteil zu meiner ersten. Weder schlicht, noch besonders Ruhig.
Trotzdem ist sie goldig.

Und verdammt PINK. Aber diese kleinen „Ladys“ haben es mir echt angetan. Ich hab den Stoff schon länger im Regal liegen und war immer auf der Suche nach dem passenden Projekt dafür.
Die Rollup entpuppte sich dann als „perfekt dafür!“

_MG_4810

Innen bin ich dann Musterverlaufstechnisch eher „Ruhig“ geblieben, habe mich aber trotzdem ganz treu an viel PINK gehalten.

_MG_4814

Nur an dem Reißverschlusstäschchen kommt der süße Stoff nochmal zum Einsatz.
Ist ja auch reichlich knallpink das Ding.
Manchmal geht es einfach mit mir durch.
Bei den Reißverschlüssen war ich nicht mehr ganz so „mutig“.

_MG_4813

Verschlossen wird diese Rollup mit Kamsnaps – die genauso schwarz sind wie die Reißverschlüsse. Das wäre mir dann am Ende doch wohl auch zu viel Pink gewesen.

_MG_4815

Den Stoff mit den „süßen Mädels“ hab ich übrigens mal bei Snaply gekauft.
Leider finde ich ihn dort nicht mehr, sonst hätte ich ihn auch verlinkt.

 

Verlinkt bei:
Creadienstag
Handemade on Tuesday
Dienstagsdinge

Anmerkung: Die von mir gesetzten Links erfolgen freiwillig und sollen nur helfen die verwendeten Produkte zu zeigen.
Ich verdiene keinen Cent mit den gesetzen Links.

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Farbenmix Taschenspieler „sewalong“| Januar die Zweite | Meine RollUp’s

  1. Bärbel Schechner schreibt:

    Hallo Anna, die Taschen sind beide sehr schön. Sag mal, wie ist deine Erfahrung mit KamSnaps? Ich habe jedesmal Angst, dass sie nicht richtig schließen, das ist dann an einem Kleidungsstück schon ärgerlich. Ich habe noch nicht rausgekriegt, was ich falsch mache. Vielleicht hast du ja einen Tip.
    Und weiter so mit den Taschen, bin gespannt auf die nächste.
    lieben Gruß
    Bärbel

    Gefällt 1 Person

    • zaubernahnna schreibt:

      Hallo Bärbel – vielen lieben Dank. 🙂 Meine Erfahrungen mit Kamsnaps sind bisher eigentlich ganz gut. Hast du eine ordentliche Zange zum zudrücken? Mit der Vario Zange von Prym klappt es ganz wunderbar. Ich habe auch noch eine andere Zange, aber da passiert es mir ab und zu mal dass die Spitze des Snaps schief gedrückt wird. Hast du die Kamsnaps von Snaply? Das sind die einzigen mit denen ich Erfahrung habe. Ich hab schon mal gelesen das es da unter Umständen Qualitätsunterschiede geben soll bei Kamsnaps von anderen Anbietern… Aber beurteilen kann das natürlich nicht. Vielleicht helfen dir meine Infos ja ein wenig bei deinem Problemchen. 🙂 Ganz liebe Grüße, Anna.

      Gefällt 1 Person

      • antetanni schreibt:

        Ich erlaube mir kurz, hier reinzugrätschen. Ich gehöre zu denjenigen, die mit „Billigknöpfen“ tatsächlich schon schlechte Erfahrungen gemacht hat. Die Kunststoff-Druckknöpfe von Prym und von Snaply sind super, bei denen vom Discounter… naja, ich zumindest rate eher davon ab. Aber ich kann natürlich nur meine laienhafte Erfahrung mitteilen. Vielleicht einfach mal ausprobieren…

        Viele Grüße ♥ Anni

        Gefällt 1 Person

  2. Steffi schreibt:

    Liebe Anna,
    mir gefallen auch beide Taschen sehr gut! Ich persönlich würde mir die obere aussuchen, die Farbkombination und das Kunstleder gefallen mir einfach megagut!!
    Viel Spaß weiterhin bei deinen ganzen Taschen, die du dir für dieses Jahr vorgenommen hast!

    Gefällt 2 Personen

  3. antetanni schreibt:

    Die sind super geworden, liebe Anna. Wunderschön. Du hast mich sehr angestachelt mit deinem Vorhaben, die Taschen der Taschenspieler-CDs zu nähen, ich habe alle vier CDs vor mir und freue mich, inzwischen fünf Taschen genäht zu haben. Wenn es auch nur kleine Täschchen sind und es sich dabei auch nur um zwei verschiedene Modelle handelt, so ist der Anfang gemacht und ich bleibe hoffentlich mit viel Schwung und Elan dabei!

    Viele Grüße ♥ Anni | antetanni

    https://antetanni.wordpress.com/2018/02/02/taschenspieler-antetanni-sagt-was/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s