Kleiner Jahresrückblick 2017 | Ein verspätetes frohes Neues & Vorsätze für 2018

Hallo ihr Lieben!

Lange war es hier still, ich weiß. Ich war in den letzten Monaten echt total Blogfaul. Zwar hab ich viele Beiträge in den Sozialen Netzwerken geschrieben, aber so richtig gebloggt habe ich gefühlt ja eine halbe Ewigkeit nicht.
Irgendwie kam entweder immer etwas dazwischen oder ich hab es mir zu bequem gemacht mit einem netten Instagrambeitrag. Irgendwie fällt es mir leichter dort mal eben was am Smartphone zu tippen…

Aber das soll sich 2018 nun endlich ändern. Vorsätze habe ich reichlich.
Mal schauen was und vor allem WIE es ich schaffe einiges von dem umzusetzen.
Was mich schon lange stört ist mein Blogdesign. Ich möchte es im laufe des Jahres gern nochmal komplett überarbeiten… Fortsetzung folgt also.

Außerdem würde ich gern MEHR bloggen!
Ja.
Diesmal soll es aber auch nicht nur ein Vorsatz bleiben.

Im letzten Jahr habe ich beim Taschensewalong teilgenommen, aber irgendwann ich vollkommen raus. Mein Sewalong belief sich also nur auf ein halbes Jahr…


Ebenso erging es mir mit dem Jahresquilt…
Noch völlig unfertig liegen hier meine Blöcke und es fehlen mir auch noch sämtliche.
Ab September muss ich noch nachholen.
Shame on me.
Aber irgendwie war ich plötzlich vollkommen raus.
Ich gelobe diesen Quilt noch im ersten Quartal des Jahres fertig zu stellen. 

kl

Denn es gibt ja dieses Jahr ein neues Jahresprojekt der 6 Köpfe und ich würde natürlich gerne wieder mit machen.  Ja, so viele Projekte und so gefühlt wenig Zeit…
Wer kennt das nicht?

Natürlich habe ich auch meine Energie in andere Projekte gesteckt, ganz 5 E-Books davon ein Freebook habe ich im letzten Jahr zusammen mit meinem großartigen Stammnähteam zusammen ausgearbeitet, das war manchmal schon eine ziemliche Herausforderung.

Besonders stolz bin ich auf meine Tasche Maha.
Ein Projekt dass mir wirklich am Herzen lag.
Umso mehr freut es mich, dass die Tasche auch bei euch so gut ankommt.

_MG_3989
Natürlich sind im neuen Jahr auch wieder neue Projekte geplant. Die ich gerne umsetzen möchte. 🙂

Leider gibt es dieses Jahr keinen Taschensewalong – und so muss ich mir etwas anderes überlegen um neben den ganzen „Taschen zum verschenken“ die ich so nähe, meiner Sucht zu frönen.

Zum Nikolaus habe ich vom Liebsten die Taschenspieler CD 3 von Farbenmix geschenkt bekommen und kurz nach Weihnachten kam ja die Taschenspieler CD 4 von Farbenmix , die ich mir natürlich auch gleich gegönnt habe.

Auf anderen Blogs habe ich immer gerne diese Art des Sewalongs verfolgt und deshalb hab ich mir vorgenommen über das Jahr verteilt einmal alle Taschen von beiden CDs zu nähen und dann zu berichten. Sozusagen ein „Taschensewersatzlong“.

Seit Weihnachten ist übrigens ein neues Hobby dazu gekommen. Ich habe jetzt nämlich auch einen Plotter. Und ja, ich liebe es schon jetzt. Auch wenn mir hier und da immer noch kleine Fehler unterlaufen – ich werde immer besser.

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche.

Happy sewing, Anna. 🙂

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s