RUMS | Eine Boat Bag nur für mich

Hallo und herzlich Willkommen zurück aus meinem „fast“ überwundenen Nähtief.

Nachdem ich in den letzten Tagen immer wieder Probleme hatte mich für eine Stoffkombination oder für einen Schnitt zu entscheiden, kam dann auch noch, nach Tagelangem überlegen,  nur Murks heraus..  Schiefe Nähte und kippelende Stiftetaschen… *grrr

Wer mir auf Instagram folgt, hat es vermutlich mitbekommen …


Jetzt aber konnte ich wieder Erfolgserlebnisse sammeln und freue mich heute meine neuste Boat Bag zu zeigen.

_MG_3655

Nachdem mir all meine Boat Bags aus dem Probenähen von Freunden und Familie entrissen worden sind, musste eine neue her. Und zwar NUR für mich.

_MG_3657

Lange haderte ich mit mir, ob ich meine schon lang ersehnte, woanders aufgeschnappte, Stoffkombination bei dieser Tasche durchsetzen will oder nicht, aaaaber… Als ich vor einiger Zeit diesen Beitrag bei greenfietsen entdeckt habe, wusste ich: Genau so eine Tasche will ich auch.
Und seitdem kam ich von dem Gedanken auch nicht mehr runter…

Beide meiner Lieblingsstoffe (der fall flower von Jolijou und happy after rain von HHL) kombiniert in EINER Tasche … Da gab es für michkein halten mehr.
Ich entschuldige mich gleich an dieser Stelle trotzdem bei Katharina für diesen „dreisten klau“ …
Aber es war nahezu unumgänglich.

_MG_3659

Katharina hat ihre Tasche mit einem grauen Taschenstoff kombiniert.
Ich habe hier graues Kunstleder verwendet. Ich bin dermaßen verliebt in meine neue Boat Bag und geb sie nie wieder her!

Innen habe ich mich für einen lila-rosafarbenen Stoff entschieden. Verstärkt habe ich nur gemäß es die Anleitung vorgibt.

Diese Boat Bag wird mich künftig auf meinen Shoppingtouren begleiten und da muss die Tasche nicht von alleine stehen.

Einzig die Träger habe ich anders als in der Anleitung angebracht, ich mag die Patches zwar sehr gern, wollte bei dieser Tasche aber eine optisch einfache Trägervariante, weil auf der Tasche ja so schon „ziemlich viel los ist“.

_MG_3658

Den Schnitt zur Boat Bag von Unikati gibt es übrigens hier.

 

Verlinkt bei
RUMS

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s