„PORTmoney ALLin“ von WITTsich…

Ist ein soooo schönes großes Portemonnaie, in dem u.a. 12 Karten Platz finden, Reißverschlussfächer und Trennwände.
Es gibt auch eine Variante mit einem Kugelschreiberhalter, den habe ich hier aber weggelassen, da mir das Gummi dafür fehlte.

In meinem vorrigen Blogbeitrag hatte ich ja schon angeteasert, dass ich eine Geldbörse aus Snappap genäht habe, diese verdient wie ich finde einen eigenen Blogbeitrag, da es beim letzten nur um die „üblichen Nähnörgeleien“ ging… 😀

Und da ich es ja liebe Geldbörsen zu nähen, musste ich direkt nach dem Kauf des E-Books an die Nähmaschine.

Ich habe mir das E-Book mit Rabatt gekauft und bis nächste Woche Freitag bekommt ihr es noch reduziert. Ich bin total verliebt in das Schnittmuster und möchte noch mindestens 2  davon nähe… oder 3, oder 4 … 😀

Hier bekommt ihr das E-Book von WITTsich.

Ich habe mich an einer Variante aus Snappap versucht und das Ergebnis gefällt mir persönlich sehr gut. Auch wenn es wirklich eine kleine Herausforderung für mich und meine Nähmaschine war.
Snappap lässt sich einfach nicht soooo toll wenden, und mit Vlieseinlage wollte ich auch nicht sparen, zwar hab ich schon nur die H250 genommen, was mich im nachhinein nun doch ein wenig ärgert, weil sie immer so KNITTERT, aber ich bin trotzdem zufrieden mit meinem Snappap PORTmoney.

20160710_16344620160710_163621

In der Anleitung steht, dass man dafür Kunstleder oder Korkstoff nehmen kann, ich bin aber auch der Meinung dass es mit Geduld und Spaß bei der Sache auch super mit Snappap funktioniert. Ich mag diese „Snappap typische“ Optik einfach so sehr. 🙂
Mein nächstes werde ich allerdings aus Kunstleder nähen. Für den schönen Korkstoff der hier liegt bin ich allerdings noch zu Geizig… Den streichel ich nur ab und zu. 😀

Für alle Nähanfänger findet sich auch eine tolle Video-Anleitung für die Geldbörse auf Youtube.
Video-Anleitung vom HausmitdemRosensofa

Ich bin dann mal Stoffe für mein nächstes PORTmoney ALLin zuschneiden. 😀

Liebste Grüße, eure Anna.

 

Advertisements

2 Responses

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s